Daten Backup Berlin

Gründe für Datenverlust

Festplattencrash - Technischer Defekt des Datenspeichers, wie z.B. der Festplatte. Irgendwann einmal geht jede Festplatte kaputt. Dieser Datenverlust steht fest! Die Frage ist nur der Zeitpunkt.

Fehler durch den Anwender - Versehentliches Löschen oder Überschreiben von Dateien ist eine der häufigsten Ursachen für Datenverlust und darf keinesfalls unterschätzt werden.

Schadhafte Hardware - Technisches Versagen von Peripheriespeichern (Headcrash) oder fehlerhafte Datenträger.

Fehlerhafte Dateien - Unkontrollierte Veränderungen gespeicherter Daten (Integritätsverlust).

Abnutzung - Entmagnetisierung von magnetischen Datenträgern durch Alterung oder durch ungeeignete Umfeldbedingungen (Temperatur, Luftfeuchte).

Negative äußere Einflüsse - Störung magnetischer Datenträger durch äußere Magnetfelder.

Katastrophen und Unfälle - Zerstörung von Datenträgern durch höhere Gewalt wie Feuer oder Wasser.

Malicious Code - Vorsätzliche Datenzerstörung durch Computer-Viren usw..

Daten Sicherung Backup

Backup / Datensicherung

Sicherung wichtiger Dateien - Eine regelmäßige Sicherung / Archivierung des jeweils aktuellen, gesamten Systems (Backup) ermöglicht eine schnelle und vollständige Wiederherstellung des Systemzustandes, z.B. nach nicht behebbaren System- oder Hardwarefehlern. Darüber hinaus bewahrt Sie eine geordnete Langzeitsicherung, bzw. Auslagerung (Archive) von größeren, selten genutzten Datenbeständen auf externe Datenträger (Bänder, Disketten, Festplatten, Streamer, Zip-Medien etc.) vor unangenehmen Überraschungen, z.B. bei versehentlichem Überschreiben oder Löschen von Dateien.

 

Praxistipps

Inkrementelle automatische Sicherung - Da Menschen nun einmal Fehler machen und vergesslich sind, sollte die Datensicherung am besten automatisch erfolgen (z.B. über ein kleines Script, welches dafür sorgt, dass alle wichtigen Dateien beim Hochfahren des Rechners automatisch gesichert werden). Zur Beschleunigung des Vorgangs und Senkung der Kosten ist es sinnvoll, nicht jedes Mal dabei eine Komplettsicherung , sondern besser eine inkrementelle Sicherung durchzuführen (nur die seit der letzten Komplettsicherung neu erstellten Daten werden gesichert).

Einfach wieder herstellbar - Häufig wird bei der Datensicherung der Aufwand zur Wiederherstellung der Daten unterschätzt. Doch gerade bei Bandlaufwerken, die zumeist mit einer eigenen Software arbeiten, kann dieser Aufwand erheblich sein und große Kosten verursachen. Noch ungeeigneter ist der Ausdruck von Daten auf Papier, diese Daten wieder zu erfassen bedeutet hohen Zeitverlust und einen großen Kostenfaktor.

Ausfallzeiten vermeiden - Wir empfehlen die Sicherung Ihrer Daten auf einer zweiten Festplatte, auf der dann ohne Zeitverzögerung weitergearbeitet werden kann (RAID-System). 

Kostenlose unverbindliche Erstberatung

Nutzen Sie die Möglichkeit für eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung. 
 
Ihr Ansprechpartner:
Charles Deffge
Tel. 030 - 690 414 - 22
oder per Kontakt-Formular.

AVG Antivirus Partner Reseller

Als autorisierter AVG-Partner analysieren wir mögliche Sicherheitsrisiken in Ihrem Netzwerk und realisieren alle notwendigen Schutzmaßnahmen.

Symantec Software Partner Reseller

Als autorisierter Symantec-Partner analysieren wir mögliche Sicherheitsrisiken in Ihrem Netzwerk und realisieren alle notwendigen Schutzmaßnahmen.