Netzwerk Sicherheit Risiken

Betreuung - Sicherheitskonzept

Systembetreuung - Die weitaus meisten Probleme lassen sich durch eine professionelle regelmäßige Systembetreuung von vornherein vermeiden. Dabei ist es sinnvoll Neuinstallationen und wichtige Konfigurationen nur von Fachleuten durchführen zu lassen, die das System kennen und wissen, welche Installationen getätigt wurden.

Gefährdungsanalyse - Darüber hinaus sollte eine ganzheitliche Gefährdungs- und Risikoanalyse erstellt werden, die organisatorische, personelle sowie technische Maßnahmen umfasst. Folgendes Vorgehen ist bei der Entwicklung eines solchen Sicherheitskonzepts zu empfehlen:

  1. Inventarisierung der Unternehmenswerte,
  2. Klassifikation nach Schutzbedarf,
  3. Bedrohungs- und Schwachstellenanalyse,
  4. Risikoanalyse,
  5. Priorisierung der Schutzziele und Empfehlung von angepassten Schutzmaßnahmen,
  6. Festlegung der Risikopolitik und Auswahl der einzusetzenden Schutzmaßnahmen.
Kostenlose unverbindliche Erstberatung

Nutzen Sie die Möglichkeit für eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung. 
 
Ihr Ansprechpartner:
Charles Deffge
Tel. 030 - 690 414 - 22
oder per Kontakt-Formular.

Microsoft Partner Berlin

Als Microsoft Registered Partner sind wir in der Lage, Sie bei sämtlichen Microsoft Produkten mit Rat und Tat zu unterstützen.